Wasserverbrauch: jetzt die Zählerstände übermitteln (beendet)

Ab dem 30.11.2018 erhalten Kundinnen und Kunden der Stadtwerke Waldbröl wie gewohnt ihre jährliche Ablesekarte zur Erstellung der Jahresverbrauchsabrechnung für Wasser und Abwasser. Da diese erstmals auch für die Gartenwasser-/Abzugszähler verschickt werden, bitten wir um besondere Sorgfalt beim Übermitteln der Zählernummern.

Zählerstand direkt online übermitteln

Die Zähler unterscheiden sich vor allem in der Größe des Zählwerks und in der Länge der Zählernummer:

  • Die Hauptwasseruhr weist eine Größe von QN 2,5 bis QN 6 aus und ist 5-stellig (z. B. 12345).
  • Der Gartenwasser-/Abzugszähler weist eine Größe von QN 1,5 bis QN 2,5 aus und ist mindestens 8- bis 10-stellig (z. B. 12345678910).

Die Zählerstände können bis einschließlich 17.12.2018 durch Zurücksenden der ausgefüllten Zählerkarte oder direkt online über unser Online-Servicecenter unter Gesundes Trinkwasser > Zählerstand übermittelt werden. Geben Sie bitte nur volle Kubikmeter an! Sollten wir bis zum 17.12.2018 keine Information erhalten haben, werden wir den Verbrauch schätzen.

Wir danken unseren Kundinnen und Kunden für die Unterstützung und wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit!

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Stadtwerke Waldbröl GmbH 

Stadtwerke Waldbröl GmbH

Friedrich-Engels-Straße 23
51545 Waldbröl

Vertreten durch

Mirco Kujbida
Geschäftsführer

 

Amtsgericht Siegburg

Handelsregister-Nr. HRB 11372/1

Steuernummer: 212/5804/0837

Kontakt

  • 02291 / 9268-0
  • 02291 / 9268-30